Archiv für den Monat: Juli 2014

WORKPIECE: Blinken Dome

MAKER MITMACHEN ARBEITSBEREICHE UND VORAUSSETZUNGEN
Paul Mede
Mirko Dietrich
Sven König
info@fablabdd.de – Programmierkenntnisse (Arduino evtl. Raspi)
– Elektrotechnikgrundlagen (messen, berechnen, löten)
– handwerkliches Geschick
Der Lichtdome ist Raum und Objekt zugleich, ein begehbarer audiovisueller Raum, beleuchtet durch eine Matrix von LEDs und beschallt durch einen dreidimensionalen Ambisonics-Klangraum, welche einen die Außenwelt vergessen lassen. Ziel des WorkPiece ist es eine interaktive Schnittstelle zwischen Raum, LED-Matrix und Klangsystem zu entwickeln, welche für den Dome, aber auch für andere LED-Beleuchtungsprojekte und Klanginstallationen Verwendung finden können. Es entsteht ein Interface mit dem  sich wie in einer Raumkapsel, eine audiovisuelle Umgebung erkunden lässt.

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
BlinkenDome von Paul Mede, Mirko Dietrich, Sven König ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

 

FabStation #2 – Cloudsters – Coworking mal anders

FabLabDD ist auf die Neustädter Seite gewechselt.

 

Zeitraum und Lage der Station

Bis 8. August findet ihr uns auf der Bautzner Straße 22 bei Cloudsters.

 

Der Ort und Gastgeber

Bis Anfang August ist der neue Cloudsters CoWorking Space unser Gastgeber.

Über cloudsters – Arbeitsleben der Wir-Generation:
Was heute seinen Anfang nimmt, wird morgen schon selbstverständlich sein. Menschen unterschiedlicher Disziplinen finden sich für die Dauer einer Aufgabe oder eines Projekts zusammen, formieren sich immer wieder neu. Starre Firmenstrukturen weichen einem sich ständig verändernden Netz aus Beziehungen, Kompetenzen und Talenten. Lösungen entstehen im Austausch der jeweils besten Experten. Neue Unternehmen, Social Businesses und gemeinnützige Initiativen werden erdacht und gemeinschaftlich mit Leben gefüllt.

 

Programm

Hier gibts das aktuelle Programm