Archiv für den Monat: Oktober 2014

FabStation #5 – TECHNISCHE SAMMLUNGEN DRESDEN – bitte anfassen!

Zeitraum und Lage der Station

 

12. Oktobers 16. November 2014
in den Technischen Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden

 

Der Ort und Gastgeber

 

Die Technischen Sammlungen sammeln und bewahren Zeugnisse der Technikgeschichte vom Beginn des Industriezeitalters bis zur Gegenwart. Die Sammlungen sind die Basis der Museumsarbeit und bilden die Grundlage für die Erforschung und die Vermittlung von technischen Entwicklungen, Innovationsprozessen in Geschichte und Gegenwart industrieller Produktion sowie von den enormen Auswirkungen der Bild- und Informationstechnik auf Lebensweisen und gesellschaftliche Entwicklungen. Das gegenwärtige Phänomen ›FabLab‹ als Ausdruck eines sich zunehmenden entgrenzten Konsums und Produktionsverhältnisses, wird in der musealen Umgebung zu einem erlebbaren Exponat. Der Museumsgänger wird aktiver Teil einer Bewegung, welche die im Web entstandene, freie, kollaborative und dezentrale Produktionsweise in die Welt der Dinge übertragen und für den einzelnen nutzbar machen möchte.


Mit einer Vielzahl von Medienworkshops startet die Station in den Technischen Sammlungen als Teil der durch das Medienkulturzentrum Dresden organisierten ›CrossMediaTour‹ in den Herbstferien. Ganz im Sinne des FabLab und unter dem Motto: ›Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt‹ können sich Dresdner Kinder und Jugendliche selbst als Medienproduzent ausprobieren und neben vielfältigen Angeboten in der ganzen Stadt, im temporären FabLab auch das 3D-Drucken und Lasercutten erlernen. Die Ausstellung der Ergebnisse der CrossMediaTour, die Preisverleihung des Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche, sowie ein reichhaltiges Mitmachangebot sind Teil des erstmals in den Technischen Sammlungen stattfindenden ›Medienkulturfestivals MB21‹ und gleichzeitig opulentes Finale der fünften FabStation. 

 

Die Beteiligten


FabLab Dresden
Werk.Stadt.Laden.
Technische Sammlungen Dresden
Medienkulturzentrum Dresden
CrossMediaTour
Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche – MB21