Abschließen/Aufschließen

8. – 10. Mai | Festival-Programm zur Eröffnung des #Rosenwerks

 

FREITAG – ABSCHLIEßEN IM WSL
1624 Uhr Die letzten 8 Stunden
8hRetrospektive: 5 Jahre DIYWSL

Ausgestellt werden die gesammelten Werke, Artefakte unserer Aktionen und Projekte. Überbleibsel vergangener Produktionen (u.a. unser Siebdruckkalender) können gegen einen schmalen Taler und zur Finanzierung neuer Aktionen und Projekte, erworben werden. Atmosphäre schafft Licht, Sekt und Jazz.

Ort: Im ehemaligen Werk.Stadt.Laden
auf der Wernerstraße 21

SAMSTAG – AUFSCHLIEßEN im #RW
Workshops  
10–17 Uhr Design for Change Design Thinking
ANMELDEN
dfcThe Design for Change Workshop will be a hands-on, one-day experience, taking the participants through the DFC’s simplified design process. Through a set of carefully designed, immersive and interactive activities, participants will learn to apply design thinking to solve any given problem using the Feel-Imagine-Do-Share process.

Sprache: In English
Teilnehmerzahl: 10 – 12
Kosten: 5€ Materialbeitrag

12–17 Uhr Offene Werkstationen  OHNE ANMELDUNG
  1) Stick&Fold Schneideplotten
plotter_fishMit dem Schneidplotter werden wir zusammen individuelle Aufkleber gestalten, drucken und ausschneiden. Ob Namenskärtchen für die Kinder oder Politisches, Nerdiges und Lustiges für die Großen. Für Alle die ihre motorischen Fähigkeiten ausprobieren möchten gibt es außerdem Sterne, Boxen oder Blumen zum selberfalten. Auch hier mit selbstegstalteten Papier und Motiven.

Raum: Im Elektronik-Bereich des Rosenwerks
Kosten: For free, wir freuen uns über jede Spende

2) Stempeldruck-druck  3D-Drucken
Lasern
Wer schon immer den 3D-Drucker und Laser ausprobieren wollte oder einfach seinen individuellen Stempel mit nach Hause nehmen möchte. Zur Eröffnung des Rosenwerks habt ihr die Chance dazu. Unter Anleitung erstellt ihr eure eigenen Stempel. Das Motiv wird anschließend in den Stempel-Gummi eingraviert. Der Stempelknauf kommt aus dem 3D-Drucker. Und schon kann losgestempelt werden.

Raum: Im Elektronik-Bereich des Rosenwerks
Kosten: Materialkosten je nach Größe ca 5-10€

3) Flicken&Schoner  Nähen
Lasern
nähenWollt ihr sehen, fühlen, riechen, wie es ist, wenn ein Laser oder eine Nadel in einen Stoff dringt? Wir haben einfarbige + gemusterte Stoffe, Jeans, Fleece und viele andere Stoffe vorbereitet, die graviert oder Laser-geschnitten und anschließend sofort auf eure Wunsch-Klamotte aufgenäht oder zu einem Handyschoner zusammengenäht werden können. Dafür steht der Lasercutter und eine Haushaltsnähmschine bereit, welche von professionellen Händen bedient werden. Graviert euch euer Motiv in einen Handy- oder Buchschoner und näht ihn sofort zusammen. Oder bringt eure eigene Jeans mit, die ihr durch eine Gravur mit eurem Motiv individualisieren könnt bzw. ein von euch graviertes Stück Stoff aufnäht. Gern auch eigene Textilien und Motive (auf einem USB-Stick) mitbringen. Wir wollen damit einen éinen Vorgeschmack liefern auf unsere Lern- und Experimentier-Kurse, die wir in den kommenden Wochen anbieten möchten.

Raum: Laserwerkstatt
Kosten: pro Laser-Minute 1,2€, Materialkosten ca. 2€

4) Little Andy  Siebdruck
Schneideplotten
Lasern
littleandyWecke den Andy Warhol in dir und Siebdrucke dir die Welt, wie sie dir gefällt! Wir haben alles was dazu gehört und jede Menge Papiertüten, die bedruckt werden wollen. Wem das nicht reicht, kann auch sich selbst bedrucken, naja das heißt die Klamotten die ihr tragt. Wer nicht gern in Unterhose durch die Gegend läuft, bekommt von uns auch Wechselsachen geliehen ;) Drucken könnt ihr im einfachsten Fall Motive, die wir vorbereitet haben. Ihr könnt aber auch konkrete Ideen mitbringen und wir erstellen gemeinsam die dafür notwendige Druckvorlage/Schablone in Handarbeit durch Ausschneiden, Kleben, oder in Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen des Rosenwerks durch Lasern oder Schneideplotten.

Raum: Siebdruckwerkstatt im Rosenwerk
Kosten: For free, Wir freuen uns über jede Spende

5) WhoIsWho Fotokabinett
 
fotokabinettFotoaktion mit Fokus auf Portrait. Wir stellen Requisiten und verschiedene Hintergründe. Fotos werden gleich gedruckt. Vorschläge zum Ablauf oder anderer Input bitte in die Kommentare.

Raum: Büro B R E I T E R
Kosten: 2€/Abzug, für Vereinsangehörige frei

18–20 Uhr Empfang
  empfangZeit zum anstoßen und Hände schütteln. Neben einem opulenten Buffet, gibt es außerdem ein paar Worte und vielleicht die ein oder andere Überraschung…

21–X Uhr Konzert&Rave
  k&rDeep House / Techno / Wave / 80s / Synthpop / Electro / Clicks and Cuts / Video Installations / Special Deko Rap / Hip-Hop / Ghettobass / Gymnastik / Funk / House / Jazz / Hits / MashUp.

  Außerdem
ganztags SniegaBuda BlinkenDome
  domeDer Lichtdome ist Raum und Objekt zugleich, ein begehbarer audiovisueller Raum, beleuchtet durch eine Matrix von LEDs und beschallt durch einen dreidimensionalen Ambisonics-Klangraum, welche einen die Außenwelt vergessen lassen.

Raum: Foyer im 1.OG

 ganztags FunkyRosenMuralBombing Urban-Art-Wandbild-Aktion
  funkystreetJens Besser und Kollegen bringen Farbe ins Spiel.

Raum: Innenhof

ganztags Telefon- wird Bücherzelle Schaubude
Holzwerkstatt
  Ein öffentlicher Bücherschrank für den Campus der TUD wird zu unserer Eröffnung in der Holzwerkstatt gebaut.
Bücherschränke sind Orte der Inspiration und des Austauschs zwischen Menschen, sowie der Vermittlung von Wissen, die neben einem Studiumsalltag jedem Studierenden bereichernde Momente schenken werden. Es sind Punkte an denen Menschen zusammenkommen und interdisziplinäre Verbindungen entstehen, an denen Wissen weitergegeben wird und man auf Dinge trifft, von denen man nicht einmal wusste, dass man sie suchte.

Raum: Holzwerkstatt

   SONNTAG – AUSSPANNEN AUF DER RAMPE
 ab 12 bis Schluss ist  Sonnige Resterampe
IMG_20150503_161158Ausklingen, Aufräumen, Aufessen und Austrinken. Familiäres HangOut an OpenTurntables und Frühstück auf der sonnigen Laderampe mit Freunden und der Crew. Bring auch du ein paar Lieblingsplatten und was für die Schnitte mit.

Raum: Laderampe im Süden