[Technik] 3D-Drucker

3D-Drucken

Um etwas 3D-Drucken zu können sind eine Datei im STL-Format und Kenntnisse in der Druckerbedienung Voraussetzung. Anfänger? Dann komm zum Kurs und lern wie es geht! Folgende Drucker stehen zur Verfügung:

Sowie ein FlashForge Creator Dual. Der Unterschied? Der Velleman druckt nicht ganz so genau und filigran (0,1 mm Schichtstärke) ist dafür aber schneller. Der Ultimaker kann bis 0,02 mm Schichtstärke drucken, ist dafür aber nicht so schnell bei „groben“ Objekten. der Creator ist schnell und kann 2 Farbig oder mit wasserlöslichem Support drucken.

Die Preise sind abhängig vom Drucker und Anwendungsfall. Kommerzielle Projekte kosten mehr, Open Source Projekte drucken wir auch gern mal so. Eine Stunde Druckzeit auf dem Ultimaker 2 kostet zw. 10 und 25 €, auf dem Velleman 10 €. Für größere Druckobjekte können individuelle Preise verhandelt werden. Wie lange ein Druck dauern wird, rechnet die Druckersoftware vorher aus. Du willst nur drucken lassen oder brauchst Assistenz? Das geht auch – nach Absprache oder zu den offenen Werkstattzeiten.

Die Verfügbarkeit der Drucker seht ihr im Kalender.

Schreib uns und wir geben dir Details zu Ort und Zeiten! 3ddrucken@fablabdd.de

 

Hinterlasse eine Antwort